Lupoli
1 Nickel

SSD Liteon LCT-256M3S-41

Meine SSD Liteon LCT-256M3S-41 ist mit einem Bios Passwort versehen. Kann man diese SSD mit z.B. einem Master-Password oder mit einer ähnlichen Lösung formatieren/löschen? Die Daten wären nicht wichtig?

Eingebaut war diese SSD in einem Latitude E6230 welcher verkauft wurde. Ich besitze aber noch einen (neueren) E6230 und einen E7440.

Bitte um Tipps bzw Hilfe.

Lg Lupoli

2 ANTWORTEN 2
Community Manager
Community Manager

RE: SSD Liteon LCT-256M3S-41

Hallo,

Wenn du ein Master-PW im Bios für diese Platte eingegeben hast, benötigst du zwingend das Originalsystem. Man kann es noch mit einem anderen E6230 probieren - aber die Chancen auf Erfolg sind sehr  gering. ich glaube die Hashwerte die erzeugt werden benutzen auch die Servicetag des Systems.

Für das Festplattenkennwort benötige ich aber unbedingt die Original Dell Rechnung welche dich als rechtmäßigen Eigentümer validiert.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Lupoli
1 Nickel

RE: SSD Liteon LCT-256M3S-41

Hallo Tom G,

habe dir per PM die Rechnung gesendet.

Lg Lupoli27