Elekris
1 Nickel

Immer wiederkehrender Fehler bei Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Ich hab meinen PC (Alienware x51 R2) nun schon einige Male auf die Originaleinstellungen mit der Windows 8.1 Recovery DVD zurückgesetzt und habe alle möglichen Boot-Modes ausprobiert, aber dieses Problem lässt sich irgendwie nicht beheben.

Das Problem
Nach dem Reset funktioniert der Computer ganz normal. Ich beginne Programme runterzuladen wie Google Chrome oder Skype, aber nach ungefähr einer Viertelstunde gibt es einen kurzen Blackscreen (ca. viertel bis halbe Sekunde). Danach kann ich die Programme nicht mehr auf dem Desktop anzeigen lassen. Auf der Taskleiste sind deren Icons jedoch noch da und ich kann mit ihnen mit der Tastatur interagieren. Die Zeitanzeige rechts unten ist abhängig vom Bood-Mode verschwunden oder noch da. Das Startmenü lässt sich ohne Probleme öffnen. 

Wenn ich darauf den Computer neustarte, werde ich nach dem Alienware Ladebildschirm von einem komplett gelbem Bildschirm empfangen (Gelb ist die Lieblingsfarbe, die ich nach dem Reset ausgesucht habe) Trotz dem gelbem Bildschirm kann ich mich (blind) anmelden und komme dann zum oben beschriebenen Desktop. 

Was tun?

mfg Elekris

Tags (1)
3 ANTWORTEN 3
Community Manager
Community Manager

RE: Immer wiederkehrender Fehler bei Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Hi,

Das klingt für mich, als ob der Windows Desktop auf einen zweiten Bildschirm erweitert wurde (kann auch ein ausgeschalteter Fernseher oder AV Receiver sein). Windows Taste + P könnte dir da helfen. Kontrolliere bitte die Anzeige Einstellungen. Ich versteh zwar nicht, wie das von allein geschehen kann...

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Elekris
1 Nickel

RE: Immer wiederkehrender Fehler bei Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Wow... also ich komme mir jetzt ein wenig dumm vor, dass ich auf so eine einfache Lösung nicht selbst draufgekommen bin. Danke Vielmals! Funktioniert wieder ganz normal. (Weshalb auch immer er sich von alleine umgestellt hat)

mfG Elekris

Community Manager
Community Manager

RE: Immer wiederkehrender Fehler bei Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Hi,

Keine Sorge - brauchst dir nicht dumm vorkommen. Manchmal ist das eben so, da denkt man ganz weit und die Lösung liegt näher als man glaubt. Smiley (fröhlich)

Also zumindest schön, dass es klappt. Zum "selbst umstellten" könnte ich mir nur vorstellen, dass Windows ein Treiberupdate herunter lädt und installiert. Das ist eigentlich das einzige was selbstständig läuft und was zum Umschalten führen kann.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING