• Microsoft OEM-Software

    Microsoft OEM-Software von Dell Technologies

      • Durch das Hinzufügen von Microsoft Windows Server und SQL Server OEM zu Dell EMC PowerEdge-Servern kann Ihr Unternehmen die Ziele in Bezug auf Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit und Leistung der geschäftskritischen Anwendungen erreichen.

        Microsoft OEM-Software kann die Bereitstellung einer Hardware- und Softwarelösung beschleunigen und vereinfachen und ist im Vergleich zu Volumenlizenzvereinbarungen zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich. Und das Beste ist, dass Dell Technologies mit Dell EMC ProSupport Ihre einzige Quelle für Software- und Hardwaresupport ist.

      • Windows Server 2022 ist jetzt verfügbar!

        Schaffen Sie Innovationen auf einer verbesserten Sicherheitsplattform mit den neuesten PowerEdge-Servern und Windows Server 2022.

    • Bereit mit Microsoft OEM-Software

      PowerEdge-Server mit Microsoft OEM-Software werden einsatzbereit an Ihr Rechenzentrum geliefert. Durch das Hinzufügen von Microsoft OEM-Software zu Ihren PowerEdge-Servern, virtualisierten Lösungen oder hyperkonvergenten Infrastrukturen entfällt das Rätselraten und der Aufwand bei der Bereitstellung von SQL Server und Windows Server. 

    • Vorgestellter Bericht

      Vereinfachung der IT mit All-in-one-Lösungen und der Umstellung auf All-OEM-Lösungen

      Highlights:

      • 34 % der IT-EntscheidungsträgerInnen wünschen sich eine zentrale Anlaufstelle für alle IT-Probleme und -Fragen.
      • 31 % der EntscheidungsträgerInnen schätzen Preisnachlässe, die mit einem gemeinsamen Kauf von Hardware und Software einhergehen.
      • 27 % bevorzugen den gemeinsamen Kauf von Hardware und Software, um die Produktimplementierung und die Produktkompatibilität zu erleichtern.

      Lesen Sie den vollständigen Bericht, um zu erfahren, wie IT-EntscheidungsträgerInnen sich mit PowerEdge-Server- und Microsoft OEM-Lösungen das Leben leichter machen.

    • Microsoft OEM-Software auf PowerEdge-Servern

      Microsoft OEM-Software auf PowerEdge-Servern bietet eine einfachere, schnellere und kostengünstigere Serversoftwarelösung, die IT-Teams bei der Bereitstellung und dem Support neuer Server unterstützt.

      • Ein einziger Partner für OEM-Software und -Hardware macht Verträge mit mehreren Anbietern überflüssig.
      • Mit vorinstallierter OEM-Software sind Ihre PowerEdge-Server sofort einsatzbereit.
      • Fügen Sie IT-Managementservices von Dell ProSupport™ hinzu, die die gesamte Lösung unterstützen – sowohl Hardware als auch Software. 
    • Sparen Sie Zeit und Geld mit Microsoft OEM-Software auf PowerEdge-Servern.

    • Erwägen Sie SQL Standard OEM für Ihre Datenbankbereitstellung.

      Erwägen Sie SQL Standard OEM für Ihre Datenbankbereitstellung.

    • Kurzanleitung zur Microsoft OEM-Software für PowerEdge-Server.

    • Microsoft OEM-Software auf virtualisierten Lösungen

      Dell Technologies unterstützt Kunden auf ihrem Weg zu einer modernen, hybriden Cloud-Umgebung mit PowerEdge-Servern und branchenführender Microsoft OEM-Software auf den gängigsten Virtualisierungsplattformen wie VMware ESXi, vSphere und Microsoft Hyper-V.

    • Dell Technologies Telekommunikation

      Windows Server-Bereitstellung mit virtualisierten VMware PowerEdge-Servern

    • Vereinfachung der IT-Transformation mit dem Datenblatt von Dell Technologies

      Vereinfachung der IT-Transformation mit dem Datenblatt von Dell Technologies

    • Dell Technologies Telekommunikation

      Whitepaper zum Upgrade auf SQL Server 2019 auf Hyper-V

    • Microsoft OEM-Software auf hyperkonvergenten Lösungen

      Hyperkonvergente Infrastruktur (Hyperconverged Infrastructure, HCI) vereinfacht die Bereitstellung und den Betrieb, spart Kosten durch einen geringeren Platzbedarf und bietet eine höhere Performance. Microsoft OEM-Software, einschließlich SQL Server- und Windows Server-Software, kann zu Ihrer Azure Stack HCI-, vSAN- oder VxRail-Umgebung hinzugefügt werden, wodurch Sie im Vergleich zu einer Volumenlizenz viel Zeit und Geld sparen. 

    • Wesentliche Ressourcen

      Ressourcen zu Microsoft OEM-Software

    • Dell EMC iDRAC9

      Whitepaper zu IT-Kauftrends

      Erfahren Sie, wie Unternehmen den IT-Einkaufsprozess mit All-in-one-Lösungen für Hardware, Virtualisierung und Betriebssysteme vereinfachen.  

    • SQL auf PowerEdge-Servern

      Dieses Whitepaper bietet einen einfachen und kosteneffizienten Upgradepfad für Ihre veralteten oder nicht unterstützten SQL-Datenbanken.

    • SQL auf VMware

      Dell Technologies kann die Umstellung auf SQL 2019 in VMware vSphere mit einem praktischen Upgradepfad vereinfachen. 

    • SQL auf Azure Stack HCI

      Erzielen Sie nahezu lineare Skalierbarkeit für Ihre SQL Server-Datenbank auf Microsoft Azure Stack HCI-Lösungen von Dell. 

    • ESG-Bericht zu SQL auf PowerEdge

      Dieser Analystenbericht zeigt, warum PowerEdge-Server die beste Wahl für Microsoft SQL-Datenbanken sind.  

    • Lösungsübersicht zu SQL auf PowerEdge

      Diese Übersicht bietet einen Überblick über die Vorteile der Ausführung von SQL Server auf PowerEdge-Servern.  

    • Maximieren Sie Ihre Cloud-Investition. Verwenden Sie Live Optics und vergleichen Sie Kosten gebührenfrei.

      Berechnen Sie die Kosten für die Verlagerung von Workloads Ihrer lokalen Umgebung und Public Clouds, einschließlich AWS, Azure und Google Cloud. Live Optics ist eine kostenlose Onlinesoftware, mit der Daten erfasst, visualisiert und gemeinsam genutzt werden können, damit Sie die Platzierung von Workloads effektiv planen können.

    • Verwandte Angebote

    • Produkte

      PowerEdge-Server

    • Produkte

      Dell EMC Integrated System for Microsoft Azure Stack HCI

    • Lösungen

      Dell Technologies Lösungen für Microsoft SQL Server