Knowledge Base

Anleitung zum Upgrade auf Windows 10 mit dem Microsoft Windows 10 Media Creation Tool





Sie wollen das Upgrade auf Windows 10 mit dem Microsoft Windows 10 Media Creation Tool durchführen und benötigen dabei Hilfe? Lesen Sie einfach den folgenden Artikel.


Windows 10 Aktualisierung über Windows Update schlägt fehl.

Hinweis: Das kostenlose Windows 10 Aktualisierungsprogramm wurde beendet. Systeme welche im Zeitraum des Gratisupdates nicht auf Windows 10 aktualisiert wurden, benötigen einen gültigen Windows 10 Lizenzschlüssel. Dieser kann direkt bei Microsoft oder während des Upgrade-Vorgangs erworben werden.

Hinweis: Wenn Sie das Windows 10 Upgrade von Microsoft kaufen, ist es trotzdem erforderlich das Upgrade einer vorhandenen Windows 7 SP1 oder Windows 8.1 Installation durchzuführen, bevor Sie eine frische Instalaltion von Windows 10 durchführen können.
Sobald das System auf Windows 10 aktualisiert und registriert wurde, können Sie eine frische Instalaltion von Windows 10 durchführen ohne erneut den Update Prozess zu durchlaufen.

Windows 10: Nutzung des Media Creation Tool.

Das Media Creation Tool kann für ein Upgrade Ihres PCs auf Windows 10 genutzt werden oder um ein USB oder DVD Medium für die Installation von Windows 10 auf einem anderen PC zu erstellen. Microsoft bietet eine Schritt für Schritt Prozess zum Upgrade auf Windows 10 mit dem Media Creation Tool.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um das Tool herunterzuladen und auszuführen:

Nutzung des Windows 10 Media Creation Tool zum Erstellen von Medien oder zum Upgrade des PCs

In der Anleitung befolgen Sie dann die Schritte um Ihren PC upzugraden oder ein Medium für das Upgrade zu erstellen.

Hinweis: Wenn Sie sich für das Medium entscheiden, müssen Sie im Windows Setup trotzdem die Upgrade Option wählen, wenn auf Ihrem PC vorher kein Windows 10 installiert war und dieser dadurch nicht mit Windows 10 registriert wurde.

Eine saubere Windows 10 Installation durchführen

Folgen Sie diesen Schritten für eine saubere Installation von Windows 10 auf Ihrem Dell System.

  1. Starten Sie den PC und öffnen Sie das BIOS (F2 beim Dell Logo) und vergewissern Sie sich, dass der Legacy Mode aktiv ist. Dies sollte bei Windows 7 Systemen der Standard sein.
  2. Starten Sie das System neu und drücken Sie mehrmals F12 beim Dell Logo. Wählen Sie dann DVD oder USB als Bootoption, je nachdem welches Medium Sie verwenden.
    Hinweis: Der Lesevorgang der Installationsdateien kann bis zu 5 Minuten dauern.
  3. Wenn aufgefordert, wählen Sie Ihre Sprache (Deutsch ist Standard)
  4. Wählen Sie Ihre Region (DE ist Standard)
  5. Wählen Sie die Fehlersuche Option
  6. Wählen Sie Erweitert
  7. Wählen Sie Eingabeaufforderung, die Eingabeaufforderung wird nun in einem neuen Fenster geöffnet
  8. Geben Sie nun die folgenden Befehle ein und bestätigen Sie diese mit Enter:
    1. diskpart um das Partitions-Tool zu starten
    2. list disk um alle vorhanden Festplatten und SSDs angezeigt zu bekommen
      Hinweis: Bei den meisten Konfigurationen ist ein Laufwerk zur Installation von Windows vorhanden, dieses wird als Disk 0 angezeigt. (Laufwerksnummerierung beginnt bei Null (0) gefolgt von 1, 2, 3 usw.)
    3. select disk 0 um das entsprechende Laufwerk zu wählen (Disk 0 ist die Festplatte auf der Windows normalerweise installiert wird, wenn mehrere Festplatten vorhanden sind)
    4. clean zum löschen der Konfiguration
    5. convert GPT um den MBR in einem für UEFI nötigen GPT umzuwandeln.
    6. exit zum schließen von Diskpart
    7. exit um die Eingabeaufforderung zu schließen
  9. Drücken und Halten Sie den Einschaltknopf des System, bis sichd as System ausschaltet (maximal 10 - 15 Sekunden)
  10. Drücken Sie den Einschaltknopf und öffnen Sie das BIOS (F2 beim Dell Logo) und vergewissern Sie sich, dass das System, auf Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) Modus gesetzt ist. Wenn das System die Möglichkeit enable Legacy Option ROM bietet, aktivieren Sie diese Option.
  11. Starten Sie das System neu und drücken Sie beim Dell Logo mehrmals die Taste F12, wählen Sie dann die entsprechende Boot-Option (UEFI DVD oder USB UEFI Boot Device)
    Hinweis: Auch hier kann der Ladevorgang der Installationsdateien etwas Zeit benötigen.
  12. Wählen Sie Ihre Region (DE Standard)
  13. Wählen Sie Fehlersuche
  14. Wählen Sie Von einem Laufwerk Wiederherstellen
  15. Wählen Sie entweder Nur meine Dateien entfernen oder Das Laufwerk bereinigen
  16. Ein Statusbildschirm wird angezeigt: Wiederherstellung des PCs XX% (Anzeige von 0 bis 100%)
  17. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird das System neustarten und Windows 10 laden. Dort werden Sie dann durch die Ersteinrichtung geführt.

Videoanleitungen:

Windows 10 - Erstellen einer DVD oder USB-Sticks um Windows 10 zu installieren

Wie man ein Upgrade auf Windows 10 durchführt

Windows 10 – Anniversary Update Installation


Artikel-ID: SLN298917

Datum der letzten Änderung: 18.04.2017 09:06


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.