Anleitung zum Einrichten mehrerer Monitore

Anleitung zum Einrichten mehrerer Monitore


Inhaltsverzeichnis:

  1. Verschiedene Anschlusstypen
  2. Einrichten eines zweiten Monitors und Einrichten der Anzeigestile


Dieser Artikel enthält Informationen zu den verschiedenen Anschlüssen, die zum Einrichten der Monitore verwendet werden, sowie die nach Betriebssystemen geordneten Anleitungen zum Einrichten von Konfigurationen mit einem oder mehreren Bildschirmen sowie zur Änderung des Anzeigestils.



Verschiedene Anschlusstypen

Schließen Sie das (die) Monitorkabel vom Monitor (von den Monitoren) an das Notebook oder den Desktop an.

Tabelle 1: Grafikartenanschlüsse


DisplayPort

DisplayPort ist ein neuer digitaler Standard für den Anschluss von Monitoren an Computer und bietet eine skalierbare, digitale Anzeigenschnittstelle mit optionaler Audio- und High-Definition Content Protection (HDCP). DisplayPort-Anschlüsse ähneln meist USB-Anschlüssen mit einer angewinkelten Seite.
Ein Display-Port-Kabel sollte verwendet werden, wenn sowohl der Computer als auch der Monitor über DVI-Anschlüsse verfügen.

DVI

Der DVI-Anschluss (Digital Video Interface) ist der digitale Standard für den Anschluss von Monitoren an Computer. DVI-Anschlüsse sind gewöhnlich durch weißen Kunststoff und entsprechende Beschriftungen farblich markiert.
DVI-Kabel bieten ein besseres Signal als VGA-Kabel. Ein DVI-Kabel sollte verwendet werden, wenn sowohl der Computer als auch der Monitor über DVI-Anschlüsse verfügen.

VGA

Der VGA-Anschluss (Video Graphics Array) ist der analoge Standard für den Anschluss von Monitoren an Computer. VGA-Anschlüsse sind häufig durch blauen Kunststoff und entsprechende Beschriftungen farblich markiert.
Ein VGA-Kabel sollte verwendet werden, wenn sowohl der Computer als auch der Monitor nicht über DVI-Anschlüsse verfügen.

HDMI

High-Definition Multimedia Interface (HDMI) ist der aktuelle digitale Standard für den Anschluss jeder Art von Bildgeräten.
HDMI-Kabel stellen die gleiche Qualität des Videosignals als DVI bereit. HDMI kann jedoch den Ton über das Kabel transportieren. Damit dies funktioniert, muss die Grafikkarte die Audio-über-HDMI-Funktion unterstützen.

Seitenanfang


Einrichten eines zweiten Monitors und Ändern des Anzeigestils

Bitte wählen Sie den folgenden Artikel aus, um Informationen zu bestimmten Anleitungen für Ihr Betriebssystem zu erhalten. Diese Artikel behandeln die Anleitungen zur Einrichtung und die Anzeigestile. Zusätzlich zu diesen Anleitungen können Sie hier auf der Seite zum Monitor-Support weitere Informationen zu Dell Monitoren erhalten.


Seitenanfang





Artikel-ID: SLN129825

Datum der letzten Änderung: 16.08.2018 14:59


Diesen Artikel bewerten

Präzise
Nützlich
Leicht verständlich
War dieser Artikel hilfreich?
Ja Nein
Schicken Sie uns Ihr Feedback.
Die folgenden Sonderzeichen dürfen in Kommentaren nicht verwendet werden: <>()\
Derzeit ist kein Zugriff auf das Feedbacksystem möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vielen Dank für Ihr Feedback.