Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Profitieren Sie von exklusiven Prämien und Rabatten für Mitglieder
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.
  • Verwalten Sie mit der Unternehmensverwaltung Ihre Dell EMC Seiten, Produkte und produktspezifischen Kontakte.

Hilfe und Support für die Dell Thunderbolt- oder Performance-Dockingstation

Eine Dockingstation oder ein Port-Replikator bietet die Möglichkeit, Ihren Laptop mit mehreren Geräte wie Maus, Tastatur, Lautsprecher, Monitor und Ethernet zu verbinden. Durch die Verwendung einer Dockingstation, die an mehrere Geräte angeschlossen wird, profitieren Sie von den Vorteilen eines Desktop-PCs, ohne auf die Mobilität eines Laptops zu verzichten.

Dell Thunderbolt- oder Performance-Dockingstationen wie TB15, TB16, TB18DC, WD19TB oder WD19TBS, WD22TB4 funktionieren über Thunderbolt 3 oder Thunderbolt 4.


Vor dem ersten Verbinden

Bevor Sie Ihren Laptop zum ersten Mal mit der Dockingstation verbinden, muss das Betriebssystem seinen Einrichtungsprozess abschließen.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Laptop nicht mit der Dockingstation verbunden (angedockt) ist.
  2. Schalten Sie den Laptop ein.
    Drücken Sie auf den Betriebsschalter, um den Laptop einzuschalten.
  3. Vergewissern Sie sich, dass das Betriebssystem den Einrichtungsprozess abgeschlossen hat.
  4. Stellen Sie vor dem Docking des Laptops sicher, dass der Akku installiert ist.


Docking des Laptops

ACHTUNG: Verwenden Sie immer den Dell Netzadapter, der mit der Dockingstation geliefert wurde. Wenn Sie einen anderen handelsüblichen Netzadapter verwenden, beschädigen Sie möglicherweise die Dockingstation oder den Laptop.

  1. Rufen Sie Dell.com/support/drivers auf und identifizieren Sie den Dell Laptop anhand des Service-Tags.
  2. Aktualisieren Sie das BIOS, die Grafikkarte, Thunderbolt und die Netzwerktreiber Ihres Laptops.

    HINWEIS: Thunderbolt-Treiberupdates sind nur für Computer gedacht, die nativ mit Thunderbolt-Hardware konfiguriert sind, und gelten nicht für Laptops ohne Thunderbolt.

  3. Aktualisieren Sie die Treiber für die Dell Dockingstation.

    HINWEIS: Rufen Sie Dell.com/support/drivers auf und identifizieren Sie die Dell Dockingstation anhand des Service-Tags oder der Modellnummer.

  4. Schließen Sie den Netzadapter an eine Steckdose an. Schließen Sie dann den Netzadapter an die Dockingstation an.
  5. Verbinden Sie das Thunderbolt-Kabel (USB-C) mit dem Laptop.

    Verbinden der Dell Dockingstation mit einem Laptop

  6. Verbinden Sie Tastatur, Maus, Monitore und andere Geräte nach Bedarf mit der Dockingstation. Wie viele Monitore unterstützt werden, erfahren Sie im Benutzerhandbuch der Dockingstation.

    Verbinden des Monitors mit der Dell Dockingstation


Update der Firmware der Dockingstation

HINWEIS: Die bereitgestellten Informationen gelten für Windows-NutzerInnen, die das ausführbare Tool ausführen. Weitere Informationen zu anderen Betriebssystemen oder weitere detaillierte Anweisungen finden Sie im Administratorhandbuch für die Dockingstation unter Dell.com/support/manuals.

HINWEIS: Firmwareupdates sind möglicherweise nicht für alle Dell Dockingstationen verfügbar. Wenn ein Firmwareupdate verfügbar ist, führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um die Firmware der Dockingstation herunterzuladen und zu aktualisieren.

  1. Rufen Sie Dell.com/support/drivers auf und identifizieren Sie die Dockingstation anhand des Service-Tags oder der Modellnummer.
  2. Laden Sie das eigenständige Dienstprogramm für das Firmwareupdate der Dockingstation herunter.
  3. Verbinden Sie die Dockingstation mit dem Laptop.
  4. Öffnen Sie das heruntergeladene Dienstprogramm für das Firmwareupdate der Dockingstation im Administratormodus (als AdministratorIn ausführen).
  5. Warten Sie, bis alle Informationen in die verschiedenen Bereiche der grafischen Benutzeroberfläche (UI) eingegeben wurden.

    Beispiel für den Startbildschirm des Dienstprogramms für das Firmwareupdate des Dell Dock WD19S

  6. Klicken Sie auf Update.
  7. Warten Sie, bis das Firmwareupdate aller Komponenten abgeschlossen ist. Unten wird eine Fortschrittsleiste angezeigt.

Videoressourcen

How to install your Dell USB-C or Thunderbolt Dock with Dell Command Update

Use Dell Command Update to install your Dell Thunderbolt and USB-C dock (TB15/ TB16/ WD15) in a few simple steps. Closed captions available in many languages.
How to Use WD19, WD19DC or WD19TB Dock

The WD19 dock has three connectivity options: USB-C, dual USB-C, and Thunderbolt 3. Before installing the dock, ensure that your system is up to date and download the latest updates for the dock from Dell Support. Connect the dock's power adapter and run the firmware update. The maximum number of monitors and resolutions supported varies by model, and the rear USB-C multi-function display port and HDMI port share hardware. The rear Thunderbolt port on the WD19TB operates at USB 2.0 speeds when used with non-Thunderbolt devices.

Sonstige Ressourcen

NutzerIn
Service-Tag der Dockingstation finden
Erfahren Sie, wie Sie das Service-Tag Ihrer Dell Dockingstation finden.
Diagnose
Diagnose für Dockingstationen
Erfahren Sie, wie Sie SupportAssist verwenden, um einen Hardwaretest auf Ihrer Dell Dockingstation durchzuführen.
device-monitor.png
Einrichten von zwei oder mehreren Monitoren
Erfahren Sie, wie Sie zwei oder mehrere Monitore einrichten.
device-monitor.png
Troubleshooting bei Problemen mit mehreren Monitoren
Erfahren Sie, wie Sie Anzeigeprobleme bei der Verwendung mehrerer Monitore mit Ihrem Dell Computer beheben können.