7 Wege, wie Dell EMC PowerEdge Server für mehr Nachhaltigkeit sorgen

Auf Nachhaltigkeit setzen und dabei keine Einbußen in puncto Performance riskieren? Dell EMC PowerEdge Server machen es möglich! Erfahren Sie jetzt, wie Sie mithilfe von Dell Technologies Ihren CO2-Fußabdruck reduzieren und Ihre Nachhaltigkeitsziele messbar machen.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Dell Technologies. Das Verständnis der ökologischen Brennpunkte während des Lebenszyklus von Produkten kann das Gesamtverständnis der Umweltauswirkungen und der Leistung von Technologien verbessern. Der CO2-Fußabdruck eines Produkts hilft, seine Auswirkungen auf die Umwelt zu verstehen und liefert zusätzlich wertvolle Erkenntnisse für eine nachhaltigere Gestaltung. In den letzten acht Jahren haben Dell EMC PowerEdge Server ihre Energie Intensität um ganze 83 % reduziert. Ganz gleich, ob Sie eine IT-Strategie haben, die auf Energieeffizienz bedacht ist oder ob Sie sich Gedanken über die Auswirkungen der Energieerzeugung auf die Umwelt machen – der Fokus auf Energieeffizienz in Rechenzentren ist wichtiger denn je.

Dell EMC PowerEdge Server für mehr Nachhaltigkeit
Der Lebenszyklus von Produkten hat direkten Einfluss auf die Umweltauswirkungen.

Aus diesem Grund macht Dell Technologies darauf aufmerksam, wie Dell EMC PowerEdge Server für mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen sorgen:

  1. Verbesserte Energieeffizienz

Innovationen in den Bereichen Energiemanagement, Thermik und Prozessorverbesserungen haben die Energieeffizienz der PowerEdge-Systeme erhöht und gleichzeitig ihre Energieintensität drastisch reduziert.

  1. Fortschritte bei der Rechenleistung

Digitale Transformation ist nicht immer einfach. Der beste Weg, um vorwärtszukommen, ist, die IT in einen Innovationsmotor zu verwandeln, der von Dell EMC PowerEdge Servern angetrieben wird.

7 Wege, wie Dell EMC PowerEdge Server für mehr Nachhaltigkeit sorgen
Reduzieren Sie mit Dell EMC PowerEdge Servern den CO2-Fußabdruck Ihres Rechenzentrums.
  1. Energieverbrauch immer unter Kontrolle

Wenn Ihre Server unter der richtigen Temperatur arbeiten, reduzieren Sie Ihre Energieverschwendung, den Verschleiß Ihrer Geräte und verlängern gleichzeitig die Lebensdauer Ihrer Investitionen. Das wiederum ist der Schlüssel, um den CO2-Fußabdruck Ihres Rechenzentrums zu reduzieren.

  1. Innovationen in der thermischen Kühlung

Dell Technologies Multivektorkühlung, Flüssigkeitskühlung und thermale Design Möglichkeiten stellen innovative Lösungen für eine der größten Herausforderungen in der heutigen IT dar. Tatsächlich war Dell Technologies das erste Unternehmen, das Kühlen mit frischer Luft, die Multivektorkühlung, das VM Power Mapping, die granulare Steuerung auf Komponentenebene und die genaue Überwachung des Stromverbrauchs eingeführt hat.

  1. Reduzierung elektronischer Abfälle

Weniger Strom verbrauchen, weniger Materialien kaufen und diese länger verwenden, bedeutet auch weniger Ressourcen in der Herstellung, im Versand, Betrieb und der Entsorgung. Weniger Ressourcen zu verbrauchen, bringt nicht nur eine nachhaltigere Umgebung, sondern in erster Linie eine nachhaltigere IT mit sich. Dell Technologies konzentriert sich auf betriebliche Effizienz und Umweltschutz, die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen und die Vermeidung von Abfällen in jeder Form.

  1. PowerEdge Server Design

Effizientes Design konzentriert sich auf die Maximierung des Arbeitsvolumens, das mit dem geringstmöglichen Ressourceneinsatz erledigt werden kann.

  1. Reduzierung des CO2-Fußabdrucks

Servertechnologie und -innovation können sich weiterentwickeln und eine hohe Leistung in Rechenzentren bieten, während sie gleichzeitig zum Schutz unserer Umwelt beitragen.

Reduzieren auch Sie den CO2-Fußabdruck in Ihrem Rechenzentrum und machen Sie Ihre Nachhaltigkeitsziele messbar. Lesen Sie noch mehr zum CO2-Fußabdruck aller PowerEdge Modelle im Whitepaper von Dell Technologies.

Dell Technologies schafft Technologien, um Herausforderungen in unserer Gesellschaft zu bewältigen und nachhaltigen Fortschritt zu erzielen. Folgen Sie uns auch auf LinkedIn und Twitter, um keine zukünftigen Events zu verpassen. 

About the Author: Dell Technologies