Passer au contenu principal
  • Passer des commandes rapidement et facilement
  • Afficher les commandes et suivre l’état de votre expédition
  • Profitez de récompenses et de remises réservées aux membres
  • Créez et accédez à une liste de vos produits
  • Gérer vos sites, vos produits et vos contacts au niveau des produits Dell EMC à l’aide de la rubrique Gestion des informations de l’entreprise.

Zugriff auf das UEFI (BIOS)-System-Setup auf Ihrem Dell Computer von Microsoft Windows aus

Résumé: Dieser Artikel enthält schrittweise Anweisungen zum Zugriff auf UEFI oder BIOS auf einem Dell Computer von Microsoft Windows aus.

Cet article a peut-être été traduit automatiquement. Si vous avez des commentaires concernant sa qualité, veuillez nous en informer en utilisant le formulaire au bas de cette page.

Contenu de l’article


Symptômes

Mit den Betriebssystemen Windows 11, Windows 10, Windows 8.1 oder Windows 8 können Sie das UEFI-BIOS auf unterstützten Dell Computern starten. Sie können die integrierten erweiterten Startoptionen verwenden.

HINWEIS: Einige Dell Computer unterstützen diese Funktion möglicherweise nicht, da die UEFI- und SATA-Einstellungen im BIOS nicht geändert werden können.

Cause

Keine Information zur Ursache verfügbar.

Résolution

  1. Schalten Sie den Computer ein.
  2. Tippen Sie beim Dell Logo mehrmals auf die Taste F2 .

Die Abbildungen in diesem Artikel werden nur zu Illustrationszwecken auf Englisch angezeigt.

  1. Klicken Sie auf Start und wählen Sie dann Settings (Einstellungen) aus.
  2. Klicken Sie auf Update > Sicherheit.

    Windows-Einstellungen

  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Recovery (Wiederherstellung).
  4. Klicken Sie unter Advanced start-up (Erweiterter Start) auf Restart now (Jetzt neu starten).

    Windows 10 Wiederherstellung

  5. Klicken Sie auf Fehler beheben.

    Windows 10 Troubleshooting

  6. Klicken Sie auf Advanced options (Erweiterte Optionen).

    Windows 10 Erweiterter Start

  7. Wählen Sie UEFI Firmware Settings (UEFI-Firmwareeinstellungen) aus.

    Windows 10 UEFI Settings

  8. Klicken Sie auf Neu starten , um den Computer neu zu starten und UEFI einzugeben. (BIOS)
 
Hinweis: Wenn Ihr Betriebssystem beschädigt wurde, können Sie nicht weiter als den Windows-Anmeldebildschirm gehen. Es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit, die erweiterten Optionen über den Anmeldebildschirm einzugeben.
  1. Starten Sie den Anmeldebildschirm.

  2. Klicken Sie auf den Netzschalter auf dem Anmeldebildschirm.

  3. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf Neu starten.

  4. Wählen Sie UEFI Firmware Settings (UEFI-Firmwareeinstellungen) aus.

 
HINWEIS: Die Anweisungen in diesem Abschnitt gelten für Dell Computer mit Windows 8.1 oder Windows 8. Dell Computer, die nach dem Kauf auf Windows 8.1 oder Windows 8 aktualisiert wurden, verfügen möglicherweise nicht über einige der folgenden Einstellungen. Zum Beispiel ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 oder 8.1. Wenn der Computer UEFI nicht unterstützt, erfahren Sie: Anleitung zum Starten in UEFI oder BIOS, ohne Microsoft Windows zu starten.
  1. Gehen Sie zu PC Settings und drücken Sie die Windows + I -Taste.
  2. Wählen Sie auf der linken Seite General (Allgemein) aus.
  3. Wählen Sie im Bereich Advanced startup (Erweiterter Start) die Option Jetzt neu starten.

    Windows 8 Allgemeiner erweiterter Neustart

  4. Der Computer wird im erweiterten Startmenü neu gestartet.
  5. Klicken Sie auf Fehler beheben.

    Windows-Troubleshooting

  6. Klicken Sie auf Advanced options (Erweiterte Optionen).

    Erweiterte Windows-Optionen

  7. Wählen Sie UEFI Firmware Settings (UEFI-Firmwareeinstellungen) aus.

    Windows UEFI-Einstellungen

  8. Klicken Sie auf Restart (Neu starten), um den Computer neu zu starten, und rufen Sie das UEFI- (BIOS) auf.
  1. Schalten Sie den Computer ein.
  2. Tippen Sie beim Dell Logo mehrmals auf die Taste F2 .

Informations supplémentaires

Propriétés de l’article


Produit concerné

Alienware, Inspiron, Legacy Desktop Models, OptiPlex, Vostro, XPS, G Series, G Series, Alienware, Inspiron, Latitude, Vostro, XPS, Legacy Laptop Models, Fixed Workstations, Mobile Workstations

Dernière date de publication

07 mars 2023

Version

12

Type d’article

Solution