So verknüpfen Sie die Dell-Diagnosepartition von Ihrem Ubuntu Linux Betriebssystem auf einem Dell PC

Summary: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Dell Diagnostics-Partition wieder mit dem Linux Ubuntu der Betriebssysteminstallation verbinden, wenn Sie nicht von der werkseitigenSee more

Article Content


Symptoms


Der folgende Artikel enthält Informationen zur Verwendung der Dell Diagnose beim Start, wenn Sie mit Ubuntu Linux auf Ihrem Dell PC neu installiert haben.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Verwenden der Dell-Diagnose mit einer Ubuntu Installation
  2. Dell-Diagnose Partition
  3. Grub2-Menü Konfiguration

 

Verwenden der Dell-Diagnose mit einer Ubuntu Installation

 

Dieses Handbuch führt Sie durch die Verknüpfung des grub2-Boot-Loader mit der Partition, die die Dell-Diagnose enthält. Die Diagnosepartition stammt aus dem Zeitpunkt, an dem das System ursprünglich im Werk konfiguriert wurde.

Sie können dann die Diagnose starten, wenn Sie Probleme mit der Hardware in Ihrem Dell PC haben.

Wenn Sie Fehler von dieser Diagnose erhalten, wenden Sie sich an Ihren technischen Support, um eine Lösung zu erhalten.

Wenn Sie Ihren Dell PC vor kurzem mit einem Ubuntu Linux Betriebs System (BS) neu installiert haben, dann lesen und befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen.

 
SLN151665_de__1icon Hinweis: Wenn Sie Fehler von dieser Diagnose erhalten, wenden Sie sich an Ihren technischen Support, um eine Lösung zu erhalten.
 


Zurück nach oben


 

Dell Diagnostics Partition

 

  1. Wurde das System mit einer Dell Diagnostics-Partition ausgeliefert?

    1. Nein, es wurde nicht mit integrierter Diagnose ausgeliefert. Dann befürchte ich, dass dieser Leitfaden Ihnen nicht gut tut.

    2. Ja, aber Sie haben die gesamte Festplatte gelöscht und formatiert. Noch einmal, ich fürchte, wenn keine Partition vorhanden ist, zu der eine Verbindung hergestellt werden soll, wird dieser Leitfaden Ihnen nicht helfen.

    3. Ja und die Partition ist noch vorhanden. Die meisten unserer neueren Systeme, einschließlich Desktops, werden mit dieser Partition ausgeliefert. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um diese Partition wieder in Betrieb zu nehmen.

       
      Hinweis: ursprünglich war die Methode zum Starten dieser Diagnose durch Drücken der Taste F12 auf dem Dell Splash-Bildschirm. Dies führte zu einem einmal Start Menü. Mithilfe der Cursor-oder Pfeil Tasten können Sie Diagnostics auswählen und die Eingabe Taste drücken, um Sie zu starten.
    4. Wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie diese Partition hatten, können Sie überprüfen, ob die Partition weiterhin vorhanden ist, indem Sie diesen Befehl in Ubuntu ausführen.

sudo mount -t vfat /dev/sda1 /mnt

 

SLN151665_de__1icon Hinweis: in diesen Beispielen rufe ich die Diagnosepartition /dev/sda1 und den Laufwerks Standort als HD 0.1auf. Weitere Informationen zu Benennungskonventionen erhalten Sie in einem unserer Ubuntu Artikel.


Zurück nach oben


 

Grub2-Konfigurationsmenü

 

  1. Haben Sie das Ubuntu-Betriebssystem bereits auf dem System installiert?

    1. Ja, dann befolgen Sie die Schritte 2 unten.

    2. Nein, stellen Sie sicher, dass Sie die Diagnosepartition nicht löschen, wenn Sie auswählen, welche Partitionen Sie löschen möchten. Oder zu installieren, während des Installationsprozesses und dann wiederholen Sie diesen Leitfaden aus Schritt 3.

  1. Während der Installation führt das GRUB-Programm eine Sonde für alle anderen startfähigen Partitionen auf der Festplatte aus. Da die Diagnosepartition jedoch eine kleine DOS-Partition ist, die in FAT formatiert ist, wird Sie nicht von grub abgeholt. Sie müssen Sie manuell konfigurieren.

  2. Sie müssen die Datei bearbeiten, die die benutzerdefinierten startfähigen Partitionendefiniert.  /etc/grub.d/40_custom. Es sollte einen Eintrag wie das folgende Bild anzeigen.

exec tail -n +3 $0
# This file provides and easy way to add custom menu entries. Simply type the
# menu entries you want to add after this comment. Be careful not to change
# the 'exec tail' line above.

  1. Hängen Sie die folgenden Zeilen am Ende der Datei an. 

SLN151665_de__1icon Hinweis: Stellen Sie sicher, dass keine zusätzlichen Zeichen vorhanden sind.
 

menuentry "Dell DOS Diagnostics (on /dev/sda1)" {
insmod chain
insmod fat
set root=(hd0.1)
chainloader +1}

  1. Aktualisieren Sie das grub2-Menü mithilfe des folgenden Befehls.

sudo update-grub2

  1. Starten Sie das System neu und testen Sie, ob es funktioniert?

    Dell DOS-Diagnose sollte als letzte Codezeile im grub2-Startmenü angezeigt worden sein. Sie können es starten und die Diagnose sollte ab diesem Punkt ausgeführt werden.

    Sobald die Diagnose durchgeführt wurde, sollte das System neu gestartet werden.


Zurück nach oben


 

Zusätzliche Informationen:

 

SLN151665_de__1icon Hinweis:
Der Software-Support erfolgt über die folgenden Methoden:
Der technische Support wird von Dell bereitgestellt:


Zurück nach oben


Article Properties


Last Published Date

21 Feb 2021

Version

4

Article Type

Solution

Rate This Article


Accurate
Useful
Easy to Understand
Was this article helpful?

0/3000 characters