BIOS-Aktualisierungen von Dell

BIOS-Aktualisierungen von Dell




Einführung in die BIOS-Aktualisierung

BIOS ist die Abkürzung für Basic Input/Output System, auch bekannt als System-Setup. BIOS ist eine Firmware, die auf einem kleinen Speicherchip in die PC-Systemkarte bzw. Hauptplatine integriert ist. Es fungiert als Schnittstelle zwischen der PC-Hardware und dem Betriebssystem. Das BIOS enthält außerdem Anweisungen, die der PC zur Ausführung grundlegender Aktionen verwendet, wie zum Beispiel dem Start aus dem Netzwerk oder dem Start von der Festplatte.

Wenn ein PC gestartet wird, aktiviert das BIOS die erforderliche Hardware, um das Betriebssystem zu starten, unter anderem:

  • Chipsatz
  • Prozessor und Cache
  • Systemspeicher/RAM
  • Grafik- und Soundkarten
  • Tastatur und Maus
  • Interne Laufwerke
  • Netzwerk-Controller
  • Interne Erweiterungskarten

So greifen Sie auf das BIOS oder das System-Setup auf einem Dell PC zu:

  1. Drücken Sie die Taste F2 mehrmals auf dem Dell Logo-Bildschirm während des Systemstarts.
    Oder
  2. Drücken Sie während des Systemstarts, wenn der Dell Bildschirm angezeigt wird, mehrmals die Taste F12 und wählen Sie BIOS Setup oder System Setup aus dem Menü aus.
Hinweis: BIOS-Schnittstellen unterscheiden sich unter Umständen bei verschiedenen Dell PCs. Weitere Informationen zu den BIOS-Optionen Ihres Dell PCs finden Sie im Benutzerhandbuch oder der Anleitung Ihres Dell PCs.
 
Warnung: Die BIOS-Schnittstelle ist für fortgeschrittene PC-Benutzer vorgesehen. Das Ändern bestimmter Einstellungen kann dazu führen, dass Ihr PC nicht ordnungsgemäß startet, dass das Betriebssystem nicht geladen wird oder möglicherweise Daten verloren gehen.
 

Aktualisierung des BIOS auf einem Dell PC

Dell empfiehlt, die BIOS-Aktualisierung im Rahmen Ihres geplanten Aktualisierungszyklus auszuführen. Ein BIOS-Update ist ein Software-Dienstprogramm, das die Programmierung der grundlegenden Hardware Ihres Computers aktualisiert. Durch ein BIOS-Update können oft Probleme behoben werden bzw. Funktionen zum BIOS hinzugefügt werden. Wie bei Betriebssystemen und Treiberversionen auch enthält ein Update Funktionsverbesserungen oder Änderungen, mit denen Ihr System auf dem neuesten Stand und mit anderen Systemmodulen kompatibel bleibt (Hardware, Firmware, Treiber und Software). Außerdem werden Sicherheits-Updates und eine erhöhte Stabilität geboten.

Im Gegensatz zu Aktualisierungen für Microsoft Windows, ein Virenschutzprogramm oder andere Software, die in der Regel automatisch ausgeführt werden, muss das BIOS manuell aktualisiert werden. Dell bietet ein benutzerfreundliches und selbstinstallierendes Update-Paket an, mit denen Sie die notwendigen Schritte leicht ausführen können.

Warnung: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie versuchen, das BIOS zu aktualisieren. Fehler während des BIOS-Updates können zu Datenverlust führen.
 
Warnung: Es wird empfohlen, externe Peripheriegeräte wie externe Festplattenlaufwerke, Drucker und Scanner zu trennen, bevor Sie das BIOS Ihres Dell PCs aktualisieren.
 
Warnung: Bei Dell Notebook-PCs muss der Akku installiert und zu mindestens 10 % aufgeladen sein, bevor Sie mit der BIOS-Aktualisierung beginnen. Dell empfiehlt, das Notebook mit Netzstrom zu betreiben, bevor Sie mit dem Update fortfahren.


Video (nur in englischer Sprache) – How to Update BIOS or System Setup (Anleitungen zur Aktualisierung des BIOS oder System-Setups; 2:32)

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie auf die folgenden Abschnitte, um sie zu erweitern.

So greifen Sie auf das BIOS oder das System-Setup auf einem Dell PC zu:

  1. Drücken Sie die Taste F2 mehrmals auf dem Dell Logo-Bildschirm während des Systemstarts.
    Oder
  2. Drücken Sie während des Systemstarts, wenn der Dell Bildschirm angezeigt wird, mehrmals die Taste F12 und wählen Sie BIOS Setup oder System Setup aus dem Menü aus.
Zurück nach oben

Identifizieren der BIOS-Version mithilfe von Systeminformationen unter Microsoft Windows:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R auf der Tastatur.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Begriff msinfo32 ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Suchen Sie im Fenster "Systeminformationen" nach BIOS-Version/Datum (Abbildung 1).
Identifizieren der BIOS-Version mithilfe der Systeminformationen unter Microsoft Windows
Abbildung 1: Identifizieren der BIOS-Version in den Systeminformationen

 

Identifizieren der BIOS-Version mithilfe der Eingabeaufforderung unter Microsoft Windows:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R auf der Tastatur.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Begriff cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Suchen Sie im Eingabeaufforderungsfenster nach BIOS-Version (Abbildung 2).
Identifizieren der BIOS-Version mithilfe der Eingabeaufforderung unter Microsoft Windows
Abbildung 2: Identifizieren der BIOS-Version in der Eingabeaufforderung

 

Identifizieren der BIOS-Version in der BIOS-Schnittstelle:

  1. Starten Sie den PC neu.
  2. Drücken Sie während des Systemstarts, wenn der Dell Bildschirm angezeigt wird, die Taste F2.
  3. Suchen Sie unter der Registerkarte Start oder Systeminformationen nach BIOS-Version.
Zurück nach oben

BIOS-Updates für Dell PCs stehen auf der Seite Dell Treiber und Downloads zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Herunterladen und Aktualisieren von Treibern finden Sie im Dell Knowledge Base-Artikel How do I download and install a device driver? (Wie kann ich einen Gerätetreiber herunterladen und installieren?)

Hinweis: Ein BIOS-Update ist möglicherweise nicht für alle Dell PCs verfügbar. Rufen Sie die Seite Dell Treiber und Downloads auf und wählen Sie das Modell aus oder geben Sie die Service-Tag-Nummer Ihres Dell PCs ein.

Zurück nach oben

Es ist wichtig, dass das BIOS Ihres Dell PCs auf dem neuesten Stand ist. Neuere BIOS-Versionen können Verbesserungen der Hardwarekompatibilität, verbesserte Diagnosefunktionen sowie Sicherheitsupdates und eine verbesserte Zuverlässigkeit bereitstellen.

Weitere Informationen zum Herunterladen und Installieren von Treibern finden Sie im Dell Knowledge Base-Artikel How do I download and install a device driver? (Wie kann ich einen Gerätetreiber herunterladen und installieren?)

Warnung: Bei Dell Notebook-PCs muss der Akku installiert und zu mindestens 10 % aufgeladen sein, bevor Sie mit der BIOS-Aktualisierung beginnen. Dell empfiehlt, das Notebook mit Netzstrom zu betreiben, bevor Sie mit dem Update fortfahren.


Video (nur in englischer Sprache) – How to Update BIOS or System Setup (Anleitungen zur Aktualisierung des BIOS oder System-Setups; 2:32)

Zurück nach oben

Wenn der PC das Betriebssystem nicht starten oder laden kann, das BIOS jedoch noch aktualisiert werden muss, laden Sie die BIOS-Datei mit einem anderen PC herunter und speichern Sie sie auf einem startfähigen USB-Flash-Laufwerk.

Hinweis: Informationen zum Erstellen eines bootfähigen USB-Speichersticks finden Sie im Dell Knowledge Base-Artikel How to Create a Bootable USB Flash Drive using Dell Diagnostic Deployment Package (DDDP) (Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks mithilfe des DDDP (Dell Diagnostic Deployment Package)).

So installieren Sie das BIOS-Update mithilfe eines USB-Speichersticks:

  1. Erstellen Sie einen startfähigen USB-Speicherstick.
  2. Laden Sie die BIOS-Updatedatei herunter und speichern Sie sie auf dem USB-Speicherstick.
    Hinweis: Notieren Sie sich die BIOS-Updatedatei, z. B. O9010A12.exe.
  3. Schalten Sie den Dell PC aus.
  4. Schließen Sie den USB-Speicherstick an und starten Sie den Dell PC neu.
  5. Drücken Sie die Taste F12, wenn der Dell Logo-Bildschirm angezeigt wird, um das Startmenü aufzurufen.
  6. Wählen Sie das USB-Speichergerät mit den Pfeiltasten aus und drücken Sie die Eingabetaste.
  7. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den vollständigen BIOS-Dateinamen ein, z. B. O9010A12.exe und drücken Sie die Eingabetaste.
  8. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm des BIOS Update Utility, um den Aktualisierungsvorgang abzuschließen.
Warnung: Schalten Sie Ihren PC während des BIOS-Updatevorgangs nicht aus.
 
Warnung: Bei Dell Notebook-PCs muss der Akku installiert und zu mindestens 10 % aufgeladen sein, bevor Sie mit der BIOS-Aktualisierung beginnen. Dell empfiehlt, das Notebook mit Netzstrom zu betreiben, bevor Sie mit dem Update fortfahren.

Zurück nach oben

Informationen zum Aktualisieren des System-BIOS in einer Linux-Umgebung wie Ubuntu finden Sie im Dell Knowledge-Base-Artikel Updating the Dell BIOS in Linux and Ubuntu Environments (Aktualisieren des Dell BIOS in Linux- und Ubuntu-Umgebungen).

Zurück nach oben

Informationen zum Aktualisieren des BIOS auf Dell PCs mit aktiviertem BitLocker finden Sie im Dell Knowledge Base-Artikel Updating BIOS on Systems With BitLocker Enabled (Aktualisieren des BIOS auf Systemen mit aktiviertem BitLocker).

Warnung: Wenn BitLocker nicht auf Standby geschaltet wird, bevor das BIOS aktualisiert wird, erkennt es beim nächsten Neustart des Systems den BitLocker-Schlüssel nicht.
Sie werden dann aufgefordert, zum Fortfahren den Wiederherstellungsschlüssel einzugeben; dies geschieht dann bei jedem Neustart.
 
Warnung: Wenn der Wiederherstellungsschlüssel unbekannt ist, kann dies zu Datenverlust oder unnötiger Neuinstallation des Betriebssystems führen.

Zurück nach oben

Ein beschädigtes BIOS ist eine der möglichen Ursachen dafür, dass Ihr PC den Einschalt-Selbsttest (POST) nicht abschließt oder manchmal selbständig das Betriebssystem startet. Das BIOS Recovery Tool ist eine Software zur Wiederherstellung eines beschädigten BIOS, das auf Boot Block-Technologie basiert. Hauptsächlich gewährleistet die Software die Flexibilität, um ein beschädigtes BIOS mit Hilfe einer BIOS-Wiederherstellungsdatei vom primären Festplattenlaufwerk des PCs oder von einem externen USB-Stick wiederherzustellen.

Wenn Ihr Dell PC oder Tablet die BIOS-Wiederherstellung unterstützt, können Sie das beschädigte BIOS mit Hilfe der BIOS-Wiederherstellungsverfahren für Ihren Dell PC oder Tablet-PC wiederherstellen. Weitere Informationen erhalten Sie in folgendem Artikel der Dell Knowledge Base: BIOS Recovery options on a Dell PC or Tablet (BIOS-Wiederherstellungsoptionen auf einem Dell PC oder Tablet).

Zurück nach oben

Die Informationen, die im BIOS (Basic Input/Output System) gespeichert werden, bekannt als ESCD (Erweiterte Systemkonfigurationsdaten), können gelegentlich aufgrund einer Vielzahl von Situationen beschädigt werden, wie z. B. durch Stromversorgungsereignisse, falsche Einstellungen durch den Benutzer, Hardware-Inkompatibilität aufgrund einer bestimmten Einstellung oder den Zustand „Kein POST/Kein Video“. In diesen Fällen ist es manchmal notwendig das BIOS oder CMOS (Complementary Metal-Oxide Semiconductor) auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder in anderen Fällen, den NVRAM (Non-Volatile Random Access Memory) zu löschen.

Weitere Informationen zum Ausführen eines BIOS- oder CMOS-Reset finden Sie im Dell Knowledge-Base-Artikel How to Perform a BIOS or CMOS Reset and/or Clear the NVRAM on your Dell System (Durchführen eines BIOS- oder CMOS-Reset und/oder Löschen des NVRAM auf Ihrem Dell System).

Warnung: Die BIOS-Schnittstelle ist für fortgeschrittene PC-Benutzer vorgesehen. Das Ändern bestimmter Einstellungen kann dazu führen, dass Ihr PC nicht ordnungsgemäß startet, dass das Betriebssystem nicht geladen wird oder möglicherweise Daten verloren gehen.

Zurück nach oben

Article ID: SLN129956

Last Date Modified: 10.12.2018 13:12


Rate this article

Accurate
Useful
Easy to understand
Was this article helpful?
Yes No
Send us feedback
Comments cannot contain these special characters: <>()\
Sorry, our feedback system is currently down. Please try again later.

Thank you for your feedback.