Skip to main content
  • Place orders quickly and easily
  • View orders and track your shipping status
  • Enjoy members-only rewards and discounts
  • Create and access a list of your products
  • Manage your Dell EMC sites, products, and product-level contacts using Company Administration.

Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center

Summary: Dieser Artikel enthält Informationen zu Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center.

This article may have been automatically translated. If you have any feedback regarding its quality, please let us know using the form at the bottom of this page.

Article Content


Symptoms

Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center ist Teil der Dell Client Command Suite. Es ersetzt das Dell Client Integration Pack für den Microsoft System Center Configuration Manager.

Dell Command | Integration Suite bietet Kunden, die SCCM verwenden, mehr Flexibilität durch die Integration wichtiger Komponenten der Dell Command Suite.

Funktionen

HINWEIS: Intel Setup and Configuration Software (Intel SCS) steht nicht zum Download zur Verfügung. Wenden Sie sich an das Intel Supportteam, um Intel SCS zu erhalten.
 
HINWEIS: Um die Dell Konsolenerweiterungen in der Microsoft System Center Configuration Manager-Version 2103 oder höher zu verwenden, müssen Sie die Einstellung für hierarchiegenehmigte Konsolenerweiterungen deaktivieren. Informationen zum Aktivieren oder Deaktivieren von für die Hierarchie genehmigten Konsolenerweiterungen finden Sie auf www.docs.microsoft.com unter dem entsprechenden Suchbegriff.
 
HINWEIS: Die KVM Connect-Funktion wird von Dell Command | Integration Suite for System Center 6.1.0 und Dell Command | Intel vPro Out of Band 4.1.0 nicht unterstützt. Zur Verwendung der KVM-Funktion können Sie Intel Endpoint Management Assistant (Intel EMA) oder Mesh Commander (ein Open-Source-Tool von Intel) verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in Intel Mesh Commander, Mesh Commander-Benutzerhandbuch, Video-Lernprogrammen und Verwenden der Mesh Commander-KVM-Funktion.
 
HINWEIS: Um die KVM Connect-Funktion in Dell Command | Integration Suite for System Center 6.2.0, Dell Command | Intel vPro Out of Band 4.2.0 und höheren Versionen zu verwenden, installieren Sie die MeshCommander-Anwendung (ein Open-Source-Tool von Intel). Weitere Informationen hierzu finden Sie im MeshCommander.

Cause

Downloads

  • Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center 6.2.0 (veröffentlicht Juli 2022)

Herunterladen

Dokumentation

  • Unterstützung für Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center | Dokumentation
           Dokumentation

Korrekturen und Verbesserungen:   
  • Korrekturen:
    • Anwendungsupdates zur Behebung von Sicherheitslücken.
  • Verbesserungen:
    • Die KVM Connect-Funktion wurde mit MeshCommander (einem Open-Source-Tool von Intel) hinzugefügt.
    • Zusätzliche Hashalgorithmen SHA-256 und SHA-384 für die USB-Bereitstellungsfunktion.
    • Sichere Kennwortschnittstelle für Dell Command | Warranty hinzugefügt.
    • Zusätzliche Unterstützung für NutzerInnen ohne erhöhte Rechte für Dell Command | Integration Suite for System Center-Plug-ins basierend auf den Sicherheitsrollen von System Center Configuration Manager.
    • Die Fehlermeldung wurde von „Invalid UNC path“ zu „The caller does not have path permission“ aktualisiert. Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn der/die NutzerIn keine Ordnerfreigabeberechtigung für Dell Command | Monitor, Dell Command | Configure, Software Gallery Treiberbibliothek und WinPE hat.
    • Zusätzliche Unterstützung für Aufgabenwarteschlange, um Berichte für entfernte Clients anzuzeigen.

Resolution

Frühere Versionen

  • Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center 6.1.0 (veröffentlicht April 2022)

           Herunterladen

  • Korrekturen und Verbesserungen: 
    • Korrekturen:
      • Es wurde ein Problem in der Erweiterung von Software Gallery Configuration Manager behoben, das auftritt, wenn Sie einen ungültigen UNC-Pfad eingeben.
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Intel Setup and Configuration Software (Intel SCS) bei der Konfiguration der Intel Active Management Technology mit Active Directory eine Fehlermeldung anzeigt.
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Dell Command | Integration Suite for System Center das Veröffentlichungsdatum im Softwarebibliotheksassistenten nicht anzeigt.
    • Verbesserungen:
      • Die Liste der BIOS-Einstellungen wurde aktualisiert.
      • Intel Active Management Technology SDK auf Version 16.0.0.1 aktualisiert.

  • Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center 6.0.1 (veröffentlicht Februar 2022)

           Herunterladen

  • Korrekturen und Verbesserungen: 
    • Korrekturen:
      • Das Problem beim Abrufen der Mandanteninformationen von Intel Endpoint Management Assistant (Intel EMA) Version 1.6 wurde behoben.
      • Es wurde das Problem behoben, bei dem die Intel Setup and Configuration Software (Intel SCS) bei der Konfiguration der Intel Active Management Technology mit Active Directory eine Fehlermeldung anzeigt.
      • Es wurde das Problem behoben, bei dem die Fehlermeldung „Intel AMT client unavailable“ (Intel AMT-Client nicht verfügbar) angezeigt wurde und der Client nicht mehr reagierte.
        Dieses Problem tritt auf, wenn aus dem Energiesparmodus, Ruhezustand oder nach dem Herunterfahren (MOFF-Zustand) fortgefahren wird, wenn eine WLAN-Verbindung besteht.

  • Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center 6.0 (veröffentlicht Oktober 2021)

           Herunterladen

  • Korrekturen und Verbesserungen: 
    • Korrekturen:
      • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der BIOS-Attributstatus in der Task-Ansicht angezeigt wurde, wenn mehrere BIOS-Attribute ausgewählt waren.
    • Verbesserungen:     
      • Die Liste der BIOS-Einstellungen wurde aktualisiert.
      • Unterstützt Intel Endpoint Management Assistant (EMA) für die Bereitstellung von Intel Core-Prozessoren der 12. Generation und höher

  • Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center 5.5 (veröffentlicht 06/2021)

           Herunterladen

  • Korrekturen und Verbesserungen:
    • Korrekturen:    
      • Es wurde das Problem des DCW-Registrierungseintrags in HKEY_CURRENT_USER behoben.
      • Es wurde das DCW-Problem behoben, bei dem während des Löschens der Gewährleistungsinformationen Datenbanken oder Tabellen nicht gefunden wurden.
      • Es wurde das Dell Command | Intel vPro Out of Band-Problem der rekursiven Anzeige von Fehlermeldungen bei Eingabe von mehr als 300 Zeichen auf dem Kontoeinrichtungsbildschirm behoben.
      • Es wurde das Dell Command | Intel vPro Out of Band-Problem behoben, bei dem der Systemtyp falsch angezeigt wird, da die CIM-Klasse von CIM_ComputerSystem auf CIM_Chassis aktualisiert wird.
      • Es wurde das Dell Command | Intel vPro Out of Band-Problem behoben, bei dem Meldungen angezeigt wurden, dass der Intel AMT Client nicht verfügbar ist, wenn das System drahtlos bereitgestellt wurde. Dieses Problem tritt bei der Durchführung eines BIOS-Vorgangs auf, wenn das Inaktivitäts-Timeout vom BIOS auf 1 Minute festgelegt ist und 3 Minuten Wartezeit vergangen sind.
    • Verbesserungen:         
      • Die Mindestversion der Intel Setup and Configuration Software, die während der Remote Provisioning-Konfiguration oder des Upgrades angegeben werden kann, wurde von Version 12.1 auf 12.2 geändert. Ein Upgrade der Intel Setup and Configuration Software von Version 12.2.0.139 und 12.2.0.150 auf 12.2.0.152 ist nicht möglich. Dell empfiehlt, die neueste Version der Intel Setup and Configuration Software zu installieren.
      • Unterstützt die Bereitstellung von Geräten mit Intel Core-Prozessoren der 11. Generation, wenn die Intel Setup and Configuration Software-Version 12.2.0.152 verwendet wird.
      • Importiert automatisch die OMCI_SMS_DEF.mof-Datei, während der Erstellung des Dell Command | Monitor-Pakets.
      • Unterstützt WinPE als Dell Update Package beim Importieren der Dell Command | WinPE-Treiberbibliothek.
      • Unterstützt Treiberpakete als Dell Update Package beim Importieren der Dell Command | System-Treiberbibliothek.
      • Der Tabellenname „EventBlackList“ wurde in der Indikationsdatenbank auf „EventBlockList“ aktualisiert.

  • Dell Command | Integration Suite for Microsoft System Center 5.4 (veröffentlicht 02/2021)

           Herunterladen          

  • Korrekturen und Verbesserungen:
    • Korrekturen:     
      • Das Problem wurde behoben, bei dem das Feld für Betriebssystemarchitektur in der Software Gallery fehlt.
    • Verbesserungen:     
      • Die Option der Sync-Funktion wurde aktualisiert, um die höheren Anwendungsversionen in der Software Gallery anzuzeigen.
      • Neue BIOS-Attribute in den BIOS-Einstellungen hinzugefügt.
      • Unterstützt die Remote-Bereitstellung von Systemen mithilfe der Intel Setup and Configuration Software Version 150.

  • Dell Command | Integration Suite for System Center 5.3 (veröffentlicht 10/2020)

Download
Versionshinweise


  • Dell Command | Integration Suite 5.2 (veröffentlicht 12/2019)
  • Verbesserungen:
    • Aktualisiertes Dell Command | Warranty-Dienstprogramm zur Unterstützung der V5-Version der Warranty-Back-End-API
    • Aktualisierte BIOS-Einstellungen

  • Dell Command | Integration Suite 5.1 (veröffentlicht 06/2019)

Herunterladen

  • Verbesserungen:
    • Aktualisierte BIOS-Einstellungen
    • Unterstützung für das Upgrade der Intel Setup and Configuration Software (SCS) über die Registerkarte „Remote Provisioning Configuration“
    • Der Assistent „Software Gallery“ wurde unter „Configuration Manager Applications“ hinzugefügt, um bei der Erstellung und dem Management von Dell spezifischen Softwareanwendungen mithilfe des Katalogs der Dell Software Gallery zu helfen.
    • Aktualisierte Sammlung vPro-AMT-fähiger Geräte zum Herausfiltern von Nicht-AMT-Clientsystemen

  • Neue Funktionen in Version 5.0
    • Durchführung von Remote-Bereitstellung mit der Konsole für Dell Command | Intel vPro Out of Band
    • Service-Hilfsprogramm zur Integration mit SCCM ist repariert
    • Höchstwert für Import von Treiberpaketen in den Assistenten wurde entfernt

  • Neue Funktionen in Version 4.2
    • Verbesserungen für Katalog- und Treiber-CAB-Dateien zum Herunterladen und Verarbeiten
    • Verbesserungen bei Betriebssystem- und Datenbankberechtigungen

  • Neue Funktionen in Version 4.1
    • Unterstützung für System Center 2012 R2
    • Aktualisierte GUIs
    • Unterstützung für Windows 10 WinPE
    • Unterstützung für Dell Command | Intel(c) vPro(tm) Out of Band 2.1.0
    • Aktualisierung des Imports der Dell Command | WinPE-Treiberbibliothek
    • Aktualisierung des Imports der Dell Command | System-Treiberbibliothek
    • Unterstützung für Dell Command | Deploy Catalog (für WinPE-Treiberbibliotheken und System-Treiberbibliotheken)

Article Properties


Last Published Date

26 Jul 2022

Version

15

Article Type

Solution